Licht- &
Entspannungsraum

Licht- & Entspannungsraum (Snoezelraum)

In kaum einer Tagespflege gibt es genügend Ruhe-, Rückzugs- oder Entspannungsmöglichkeiten für die Gäste. Lesen Sie hier, wie positiv das Konzept eines Entspannungsraumes auf die Gäste wirken kann.

Der Entspannungsraum – auch „Snoezelraum“ genannt – ist ein besonderes Angebot der Tagespflege Neue Heimat für ihre Gäste. Hier werden die sensitiven Wahrnehmungen gefördert und Entspannung vermittelt. Der Begriff „Snoezelen“ setzt sich aus den niederländischen Worten „snuffelen“ (schnuppern) und „doezelen“ (dösen) zusammen. „Snoezelen“.

 

Es beschreibt das Entspannen in einem gemütlichen und warmen Raum: Man liegt oder sitzt bequem und lauscht leisen Klängen und Melodien. Gleichzeitig werden Lichteffekte an die Wände und Decken projiziert, denen die Augen entspannt folgen können. Die bunten Farben und angenehmen Lichter wirken positiv auf die Sinne und lösen den Stress.

Für eine positive Entwicklung ist es wichtig, dass ältere Menschen bemerken, wann ihnen Ruhe und wann Aktion guttut. Ein Entspannungsraum ist daher für die Gäste ein starker Anreiz, Ruhe und Rückzug zu genießen und zu lernen, auf die eigenen Empfindungen zu hören.

Wie der Entspannungsraum auf unsere Gäste wirkt.

Idealerweise sind im Entspannungsraum die Ablenkungen sehr gering gehalten. Das beginnt bereits mit der Wahl der Farbe. Weiß ist reizarm und zeitlos. Die Farbe wirkt hell und freundlich und gilt als die Summe aller Farben. Weiß wirkt rein, sauber und geordnet.

Da der Gemeinschaftsgedanke eine entscheidende Rolle spielt und wir von dem positiven Effekt sozialer Bindungen überzeugt sind, bieten wir das „Snoezelen“ nicht nur in Einzelsitzungen, sondern auch in Kleingruppen an. Unser Entspannungsraum ist ideal ausgestattet, um für Erholung und Entlastung sowie für ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit zu sorgen. Massagesessel, Musik, Wassersäulen, Licht, Farben und Düfte sprechen die Sinne an und verringern Stressgefühle.

Pin It on Pinterest